Das Dorf am Striegel

Die Gemeinde Safenwil liegt am Übergang zwischen den Tälern der Wigger und der Uerke. Im Süden erheben sich die 644 Meter hohe Hochwacht und der 626 Meter hohe Halden.

Safenwil ist eine Streusiedlung und besteht aus mehreren Ortsteilen, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts locker zusammengewachsen sind. Dabei bilden Autobahn und Eisenbahnlinie eine Trennlinie. Südlich dieser Hauptverkehrsachsen liegen die Ortsteile Striegel, Dorf und Dörfli sowie der Wohnpark „Drillinge im Sonnenfeld“, im Norden die Ortsteile Fritz, Hard und Holz. Das Dorfleben läuft vor allem auf der Südseite ab.

In der örtlichen Kreisschule wird vom Kindergarten bis zur Sekundarschule alles angeboten. Ideale Anbingungen sind ebenfalls garantiert, der Autobahnanschluss an die A1 (Bern/Zürich) sowie ideale Bahnverbindungen.

Distanzen         ÖV             Auto
Olten                20min            16min
Bern                 49min            49min
Zürich              54min            44min
Luzern             53min            37min
Basel                56min            44min

Talackerweg - Quartier

Ländliche Ruhe und grüne Felder prägen den Talackerweg. Die angrenzende Landwirtschaftszone sorgt für eine idyllische und angenehme Stimmung. Die offene Landschaft am Talackerweg ermöglicht eine optimale Besonnung.
 
Das Naherholungsgebiet öffnet sich gerade vor der Haustür. Viele schöne Wander- und Bike-Routen, Grillstellen und Abenteuer erleben Sie in der ländlichen Umgebung und dem nahegelegenen Wald.

Vom Talackerweg erreichen Sie den Bahnhof, die Schule, den Dorfladen, die Post sowie Restaurants zu Fuss oder mit dem Bus. Alles im Ort.